Veranstaltungen



Die Mühle ist ein Kleinod. Das eingefriedet von hohen Bäumen und stillen Pflanzenwesen, mächtigen Bergen und tiefen Tobeln zur inneren Einkehr einlädt. Hier begegnen sich über das ganze Jahr hinweg Menschen, die den Ruf in sich hören, über die Schwelle in die Natur zu gehen und gemeinsam dieJahreskreisfeste und Rituale feiern.  

Wir bitten um Anmeldung über das Formular und Bar-Bezahlung vor Ort.
Zur Anmeldung ︎︎︎





︎︎︎ Die Nacht am Feuer

Die Nacht am Feuer dient vor allem als Informationsveranstaltung für die Visonssuche. An diesem Abend entzünden wir ein Feuer, das alle einladen möchte, Geschichten über das Leben und die Zeit über der Schwelle, in der Natur zu erzählen oder diesen Geschichten über die Angst, der tiefen Achtsamkeit vor der Schöpfung, aber auch dem Berührtsein tiefer Erkenntnisse, zu zuhören.

All jene, die bereits eine Vision Queste erfahren haben, sind dazu eingeladen, ihre Geschichten zu erzählen. Für alle jene, die sich für die Visionssuche interessieren, ist dies eine einzigartige Gelegen- heit, den Erlebnissen zu lauschen.

 6. April 2024 | 18 Uhr
freier Eintritt | Anmelden ︎︎︎


︎︎︎Die große Kunde der Pflanzenwesen


Die 13 Pflanzenwesen versammeln sich um den Baum, der Himmel und Erde verbindet und bringen ihre Kunde in feierlicher Stunde.
Nach den Pflanzenbotschaften kommen wir zu einem Elfenfrühstück in der Mühle zusammen. 

Anschließend lauschen wir beim Pflanzencounsil den Botschaften der Pflanzenwesen. 


26. Mai 2024
Große Kunde: 5 Uhr morgens
Frühstück: 20 Euro
Pflanzencouncil: 11 – 18 Uhr, 25 Euro

Die Veranstaltung findet nur bei absolut trockenem Wetter statt!

︎︎︎ Informationsblatt
︎︎︎ Anmeldung 


︎︎︎ Die 12 Archetypen

Der Jahreskreis schenkt uns durch die Sonne-Mond und Sterne-Zugehörigkeit 12 Qualitäten, in denen sich auf unserer Erde Kräuter und Pflanzen zeigen, die uns Schlüssel zu größeren Zusammenhängen und tieferen Verstehen sein möchten. Ihre Signaturen verraten uns nicht nur ihre Sternenheimat, sondern schenken uns wertvolle Hinweise zu ihren Heilkräften.


 31. Mai 2024 | 18 Uhr
10 Euro | Anmelden ︎︎︎

Informationsblatt ︎︎︎




︎︎︎ Flötenbaukurs


Vom Alpbutz und den alten Gesängen der Hirten, von saligen Bergfräuleins und munteren Schelmen in der Kräuterheilkunde. Pellkartoffeln und Käse von der Alpe Oberüberlud.

Mit Doris Lutz
1. Juni 2024 | 9 – 18 Uhr
120 Euro |

Anmeldung per Mail an Doris Lutz ︎︎︎
Informationsblatt ︎︎︎


︎︎︎ Geheimnisvolle Alpenwelt


Vom Alpbutz und den alten Gesängen der Hirten, von saligen Bergfräuleins und munteren Schelmen in der Kräuterheilkunde. Pellkartoffeln und Käse von der Alpe Oberüberlud.

Susanne Türtscher, Victoria Türtscher, Jakob Pebök & Josef Türtscher
14. Juli 2024 | 17 Uhr
45 Euro | Anmelden ︎︎︎


︎︎︎ Himmelfahrts-buschen binden

Wir lernen die Kräuter der alten Volksheilkunde kennen, die für diesen Buschen vorgesehen sind und lassen uns von unseren ganz persönlichen Pflanzen rufen, die wir in das Gebinde flechten.

14. August 2024 | 15 – 20 Uhr
45 Euro | Anmelden ︎︎︎








Susanne Türtscher
Seminarhaus Mühle
Buchboden 11, 6731 Sonntag

info@susanne-tuertscher.at
T 0043 664 959 8167

︎︎
Impressum